Samsung UE55KS9090 – SUHD TV der Extraklasse

55 Zoll Curved TV mit Doppeltuner

Samsung UE55KS9090 – SUHD TV der Extraklasse

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 55 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A+
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Tuner: 2x DVB-T/-C/-S
  • W-LAN
  • Curved Design

Der Samsung UE55KS9090 gehört ohne Zweifel zu den besten Fernsehern in der Klasse bis 55 Zoll. Das Bild des Koreaners glänzt mit einer enormen Schärfe, die man der Ultra HD Auflösung und modernen Technologien zu verdanken hat. Die gute Qualität des Bildes spiegelt sich aber auch in einer sehr natürlichen Farbdarstellung und einer außergewöhnlich hohen Helligkeit wieder. Auch die Ausstattung des Geräts überzeugt in ganzer Linie. Im Folgenden möchten wir Ihnen diesen Premium-Flachbildfernsehers ein wenig näher vorstellen.

Bildqualität

Der mit einem gekrümmten Bildschirm versehene Flachbildfernseher liefert eine erstklassige Bildqualität. Samsung hat seine Geräte in der SUHD-Reihe mit einem äußerst kontrastreichen und hellen Display ausgestattet. Die Besonderheit an diesem Display ist, dass es mit Nanokristallen und blauen LEDs arbeitet. Durch diese Kombination entsteht ein perfektes weiß und eine höhere maximale Helligkeit, als dies bei anderen Fernsehern der üblicherweise der Fall ist. Um genau zu sein hat man es hier mit einer maximalen Helligkeit von 1.000 Candela pro Quadratmeter (Nits) zu tun. So kann man auch in hellen Räumen ein perfekt ausgeleuchtetes Bild genießen. Störende Reflexionen in dunklen Szenen werden hier durch die relativ neue Ultra Black-Technologie gemindert.

Die Farben zeichnen sich vor allem durch ihre Natürlichkeit aus. Das wird vor allem bei den Grundfarben aber auch bei Hauttönen deutlich. Ein kleiner Nachteil den man in Kauf nehmen muss, um die bestmögliche Darstellung der Farben genießen zu können ist, dass man nicht zu weit seitlich vor dem Display sitzen darf.

Dass es sich hier die Bildqualität betreffend um einen absoluten Top-Fernseher handelt, wird auch dadurch deutlich, dass dieser Fernseher als einer der ersten TV-Geräte überhaupt die Vorgaben des UHD Premium Logos der UHD-Allianz (UHDA) erfüllt.

3D-Filme lassen sich mit dem Gerät zwar nicht betrachten aber aufgrund des Kaufpreises, welcher zwar hoch aber angemessen ist, kann man dieser Stelle nicht wirklich Kritik üben.

Smart Dienste und Steuerung

Samsung setzt bei diesem Modell auf sein Tizen Betriebssystem. Allerdings wurden an einigen Stellen kleine Änderungen vorgenommen, so dass der Wechsel zwischen Internet-Apps, mit dem Fernseher verbundenen Geräten und TV-Programmen einfacher ist, als bei anderen Samsung Fernsehern.

Die Smart TV Dienste sind vielfältig und bieten für jeden Geschmack das Richtige. Es sind auch Streaming Anbieter mit an Bord. so dass man sich die neuesten Serien und Filme anschauen kann. Auch ein Browser ist mit dabei, Sie können mit dem Gerät also auch Internetseiten darstellen.

Als besonders praktisch ist die Favoriten-Leiste zu bezeichnen, welche nach dem Drücken der Menütaste eingeblendet wird. In dieser unten auf dem Bildschirm eingeblendeten Leiste werden verschiedene Apps sowie der zuletzt angeschaute Titel von den von Ihnen genutzten Streaming Diensten angezeigt.

Anstatt den Fernseher mit einer klassischen und zusätzlich mit einer Smart Touch Fernbedienung auszustatten, wie es bei vielen anderen Premium TV-Geräten von Samsung der Fall ist, hat der Hersteller eine komplett neue Fernbedienung kreiert, welche hier für eine angenehm flotte Bedienung sorgt. Die neue, mit dem Namen „Smart-Control“ getaufte Fernbedienung ermöglicht dank eines Mikrofons eine Sprachsuche und besitzt Cursor-Tasten. Außerdem wurde sie mit Wippen versehen, mit denen sich die Lautstärke ändern oder ein Senderwechsel vollzogen werden kann. Die Sprachsuche funktioniert zwar nicht immer perfekt aber ansonsten kann man von einer innovativen Fernbedienung sprechen, an die man sich schnell gewöhnen kann und die eine intuitive Steuerung ermöglicht.

Anschlüsse

Das mit einem Doppeltuner ausgestattete Gerät wird mit einer speziellen „One Connect Box“ ausgeliefert, welche alle wichtigen Anschlüsse – bis auf den LAN Anschluss – mit an Bord hat. Dennoch hat auch der Fernseher einige Anschlüsse, zu denen etwa ein LAN-Anschluss, ein USB-Port und ein Service-Anschluss gehören. Keiner der insgesamt drei USB-Ports entspricht allerdings dem USB 3.0 Standard. Weiterhin muss man mit nur einem CI+ Slot auskommen. Die Konnektivität betreffend ist der Fernseher also nicht optimal aber immer noch auf einem Stand, der die meisten Anwender zufrieden stellen dürfte.

Fazit

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich beim Samsung UE55KS9090 um einen der besten 55 Zoll Fernseher. Das gilt jedenfalls für die Bildqualität, die man hier als Zuschauer genießen darf. Die Ausstattung betreffend ist der Asiat zwar auch gut aber nicht perfekt. Um als rundum perfekt zu gelten, wäre zumindest ein USB 3.0 Port und ein zweiter CI+ Slot wünschenswert gewesen. Wenn Sie aber das nötige Kleingeld besitzen und mit den soeben genannten Einschränkungen leben können, handelt es sich bei diesem Smart TV um eine erstklassige Wahl.

Copyright © 2017