Samsung UE55J5550 – 55 Zoll TV-Gerät mit Triple Tuner und Smart TV Bereich

Samsung UE55J5550 – 55 Zoll TV-Gerät mit Triple Tuner und Smart TV Bereich

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 55 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 1920 × 1080 Pixel (Full HD)
  • Tuner: Analog, DVB-T2, DVB-C, DVB-S2
  • W-LAN

Der Samsung UE55J5550 Flachbildfernseher punktet vor allem mit einer guten Full HD Bildqualität. Zwar kann das Bild die Schärfe betreffend natürlich nicht mit einem Ultra HD Fernseher mithalten aber dafür muss man hier entsprechend weniger bezahlen. Eine Full HD Auflösung reicht für den normalen Fernsehalltag ohnehin vollkommen aus. Dieser Umstand wird sich frühestens im Jahr 2018 ändern, da dann Sender wie ARD, ZDF, RTL, SAT1, Sky und ProSieben technisch in der Lage sein sollen, das Bild in einer 4K Qualität auszustrahlen – konkrete Pläne gibt es allerdings noch nicht. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Ausstattung des Südkoreaners etwas näher vorstellen.

Eine gute Bildqualität

Die Bildqualität ist bei einem TV-Gerät bekanntlich das wichtigste Kriterium. Hier enttäuscht das 55 Zoll große Gerät in keinster Weise. Dafür, dass der Kaufpreis so moderat ausfällt, kann man von einem qualitativ hochwertigen Bild sprechen. Dafür sind verschiedene Technologien verantwortlich, wie etwa die von Samsung entwickelte Micro-Dimming-Technologie. Diese ist dafür zuständig die Dimming Einstellungen zu optimieren, damit Sie einen ausgezeichneten Kontrast, ein reines Weiß und ein tiefes Schwarz zu sehen bekommen.

Ein vielfältiger Senderempfang dank eines Triple Tuners

Dem in dem Gerät verbauten Triple-, bzw. Multi-Tuner hat man es zu verdanken, dass man eine recht üppige Senderauswahl genießen kann. Neben dem Empfang per Antenne, ist auch der Empfang via Kabel und Satellit möglich, ohne dass ein zusätzlicher Receiver benötigt wird. So müssen Sie sich keinen weiteren Staubfänger in das Wohnzimmer stellen und das Verlegen weiterer Kabel wird Ihnen ebenfalls erspart.

Pay TV Sender entschlüsseln

Wenn Sie über die entsprechende Smartcard verfügen, können Sie mit dem Samsung Fernseher Pay TV Sender entschlüsseln. Der dafür benötigte CI+ Slot befindet sich in der Schnittstellenleiste.

Eine akzeptable Konnektivität

Als richtig gut kann man die Konnektivität nicht bezeichnen aber durchaus noch als akzeptabel. Von den wohl wichtigsten HDMI-Schnittstellen sind drei Stück vorhanden, während viele Konkurrenten mit vier dieser Anschlüsse aufwarten können.

Von den ebenfalls wichtigen USB-Ports sind zwei Stück in der Schnittstellenleiste vorzufinden, obwohl die Konkurrenz nicht selten drei dieser Ports aufweisen kann.

Ansonsten ist die Anschlüsse betreffend aber alles genau so, wie man es bei einem TV-Gerät in der Preisklasse bis etwa 600 EUR erwartet.

Umfangreiche Internet-Funktionen

Es lassen sich mit dem Samsung UE55J5550 auch umfangreiche Internet-Funktionen nutzen. An Apps ist all das vertreten, was man bei einem Smart TV üblicherweise erwartet. Die große App-Auswahl eines Android-Fernsehers kann man allerdings nicht erwarten.

Es werden von dem Fernseher folgende Streaming Dienste unterstützt: Maxdome, Netflix und Amazon Video. Wenn also man nichts anständiges im TV läuft, können Sie auf einen dieser Dienste zurückgreifen, um trotzdem ein spannende Zeit vor dem Fernseher zu genießen.

Mit W-LAN kabellos ins Internet

Sie müssen hier keine Kabel verlegen, um ins Internet zu gelangen. Da ein W-LAN Modul integriert wurde, sind nur kurze Einstellungen vorzunehmen und schon steht einem die Smart TV Welt offen. Alternativ ist es aber dennoch möglich eine Verbindung über ein LAN Kabel vorzunehmen.

Eine ordentliche Power dank des Quad-Core Prozessors

Der als Herzstück des Farbfernsehers agierende Quad-Core Prozessor ist der Grund dafür, dass man hier relativ zügig zwischen den verschiedenen Apps wechseln, Webseiten schnell anzeigen und TV-Sender rasch umschalten kann. Auch das Bild profitiert durch eine beschleunigte Reaktionszeit von diesem starken Prozessor.

Copyright © 2019