Samsung UE32J4000 – Einfacher HD Fernseher mit Analog- und Digitaltuner

32 Zoll LCD TV Gerät mit niedrigem Stromverbrauch

Samsung UE32J4000 – Einfacher HD Fernseher mit Analog- und Digitaltuner

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 32 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A+
  • Auflösung: 1366 x 768 Pixel (HD-Ready)
  • Tuner: DVB-C, DVB-T

Der Samsung UE32J4000 ist nichts für Technik-Enthusiasten, die immer das Neueste haben möchten. Ganz im Gegenteil sogar, man muss hier mit einem einfachen HD-Ready Display, wenigen Anschlüssen und einem überschaubaren Funktionsumfang vorlieb nehmen. Dafür muss man aber nicht sehr tief in die Kasse greifen, um den 32 Zöller sein Eigen nennen zu können. Um genau zu sein werden beim Versandhändler Amazon derzeit lediglich etwa 204 EUR für den TV-Apparat fällig.

Ideale Zweitfernseher-Eigenschaften und ein akzeptables Bild

Mit seinen Eigenschaften eignet sich der hier präsentierte Samsung Fernseher nicht unbedingt als Hauptfernseher im Wohnzimmer. Als Zweitfernseher im Schlafzimmer oder der Küche ist er aber geeignet. Die Bildqualität befindet sich dafür, dass der Fernseher nur rund 200 EUR kostet auf einem guten Level, auch wenn die Auflösung vergleichsweise gering ist.

Dafür, dass man prächtige und natürlich wirkende Farben zu sehen bekommt, sorgt hier die Wide Color Enhancer (Plus) Technologie. Diese kommt auch oft bei sehr viel höherpreisigen Fernsehgeräten von Samsung zum Einsatz. Ansonsten sind zwar keine nennenswerten Bildoptimierer vorhanden aber Besonderheiten kann man in diesem niedrigen Preissegment nicht erwarten.

Ein Dual-Tuner und ein CI+ Modul

Der Fernseher verfügt nicht wie die meisten Fernseher auf dem deutschen Markt über einen Triple- sondern nur über einen Dual-Tuner. Dieser birgt den Nachteil, dass man mit ihm keine Satelliten-Sender empfangen kann. Um trotzdem Sender über einen Satelliten empfangen zu können, müssten Sie bei dem hier vorgestellten TV-Apparat also einen zusätzlichen SAT-Receiver verwenden. Es wäre in diesem Fall aber sinnvoller sich gleich für ein Fernseher-Modell mit Triple Tuner zu entscheiden. Wenn Sie keine SAT-Sender empfangen möchten, profitieren Sie sogar ein wenig davon, dass hier nur ein Dual-Tuner verbaut wurde, da der Fernseher so ein wenig günstiger angeboten werden kann.

Dank des CI+ Moduls in der Schnittstellenleiste des Flachbildfernsehers, können Sie mit der entsprechenden Smartcard auch das Programm von Pay TV Sendern wahrnehmen.

Eine akzeptable Konnektivität und ein Medien-Player

Im Vergleich mit einem modernen Smart TV besitzt der hier vorgestellte Samsung Fernseher keine gute Konnektivität. Schließlich besitzt er von den wichtigen HDMI-Schnittstellen nur zwei Stück. Aber da es sich hier um einen einfachen Fernseher und nicht um einen Smart TV handelt, kann man an dieser Stelle getrost ein Auge zudrücken. Außerdem sei erwähnt, dass der Fernseher noch einen USB-Port, einen Scart Anschluss und alle anderen rudimentären Anschlüsse besitzt.

Es ist auch ein Medien-Player mit an Bord, so dass Sie Media-Daten, die sich auf einem USB-Datenträger befinden mit Hilfe des TV-Apparates wiedergeben können.

Test-Fazit:

Der Samsung UE32J4000 ist kein Fernseher mit dem man vor seinen Freunden angeben kann. Doch wer diesen Anspruch nicht erhebt und einfach nur eine günstige Lösung für einen Zweitfernseher sucht, macht mit einem Kauf keinen Fehler. Nicht nur der Kaufpreis, sondern auch die Folgekosten halten sich in annehmbaren Grenzen. Der Fernsehapparat ist nämlich der Energieklasse A+ zugewiesen und verbraucht im Jahr nur etwa 40 kWh, wenn man von einem durchschnittlichen Gebrauch von vier Stunden am Tag ausgeht.

Copyright © 2018