Philips 55PUK7100 – Ultra-flacher 4K Flachbildfernseher mit Android

55 Zoll Ultra HD Fernseher mit Ambilight

Philips 55PUK7100 – Ultra-flacher 4K Flachbildfernseher mit Android

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 55 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Tuner: DVB-T MPEG4 (SD), DVB-C MPEG4, DVB-S2
  • W-LAN
  • Ambilight System

Der Philips 55PUK7100 gehört zur 7000er-SErie des Herstellers. Die Geräte dieser Serie zeichnen sich durch ein extrem scharfes Ultra HD Bild aus und arbeiten mit der Ambilight-Technologie, welche die Farben des Bildes auf die Wand hinter dem Fernseher abgibt, um so für eine Kino-artige Atmosphäre zu sorgen. Im Folgenden möchten wir Sie über die Vorteile aber auch die Nachteile des 55-Zöllers aufklären.

Ultra-scharfes Bild

Die gute Bildqualität ist ohne Zweifel das Highlight des Alleskönners. Das Bild wird mit einer Ultra HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel dargestellt, so dass man als Zuschauer eine extreme Schärfe und besonders viele Details zu sehen bekommt. Zum Vergleich: Ein normales Full HD Bild besitzt eine vier mal geringere Auflösung.

Um in den Genuss der hohen Auflösung zu kommen, ist es nicht unbedingt notwendig das entsprechende Material in den Fernseher einzuspeisen. Sie können nämlich den integrierten Ultra HD Upscaler nutzen, der das normale Bild in ein Ultra HD Bild umwandelt. Natürlich ist die Qualität nicht ganz so gut wie bei einem „echten“ Ultra HD Bild aber oftmals ist ein Unterschied kaum auszumachen.

Doch nicht nur die Ultra HD Technologie sorgt für das gute Bild, sondern auch das zweiseitige Ambilight System. Dieses strahlt die Farben des Bildes mit breiten Leuchten links und rechts an die hinter dem Fernseher befindliche Wand und sorgt so für ein besonders intensives TV-Erlebnis.

Für einen eindrucksvollen Kontrast wurde hier die bewährte Micro Dimming Pro Technologie eingesetzt. So erscheinen die Bilder extrem knackig. Die Technologie berücksichtigt für ein optimales Ergebnis die Lichtverhältnisse in der Umgebung, so dass Sie bei Tag und Nacht ein großartiges Bild sichten können.

Sie können sich mit dem Gerät nicht nur normale 2D- sondern auch 3D-Bilder in einer lobenswerten Qualität ansehen. Damit dies direkt nach der Ersteinrichtung möglich ist, liegen dem Gerät vier dieser Brillen bei.

Android-Betriebssystem

Da hier als Betriebssystem Android eingesetzt wurde, hat man als Nutzer des Fernsehers eine sehr große Auswahl an Apps und Spielen. Diese können einfach aus dem Google-Play-Store runter geladen und auf der intern verbauten, 16 GB großen Festplatte gelagert werden. Wie es sich für einen Internet-Fernseher gehört, können Sie mit Hilfe eines integrierten Webbrowsers auch Internetseiten aufrufen und auf dem großen Bildschirm darstellen.

Die Bedienung des Smart TV Bereichs ist als einfach zu bezeichnen. Wenn Sie bereits ein Handy oder Tablet besitzen, welches mit dem Android Betriebssystem läuft, werden Sie hier kaum Verständnis-Probleme haben.

Media Player

Neben Smart TV Funktionen bietet der Fernseher auch einen Media-Player. Mit seiner Hilfe sind Sie in der Lage den Fernseher mit Musik, Videos oder Bilder zu füttern. So können Sie etwa die Urlaubsfotos, die sich auf Ihrem Smartphone befinden, schnell und unkompliziert mit Freunden oder der Familie teilen. Was wir beim Media Player allerdings vermissen ist eine Zoom-Funktion.

Fernbedienung mit Tastatur

Während die Magic Remote Fernbedienung des südkoreanischen Elektronik-Geräte-Herstellers LG mit nur wenigen Tasten auskommt, verfolgt Philips mit der hier im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung einen anderen Ansatz. Sie besitzt auf der Vorderseite alle Tasten, die man auf einer normalen TV-Fernbedienung im Riegelformat erwartet. Dazu zählen auch Cursor-Tasten, Tasten für die Lautstärkeregelung und Schnelltasten. Auf der Rückseite der Fernbedienung befindet sich eine vollständige Tastatur. Diese macht es recht einfach Text einzugeben, was zum Beispiel bei der Eingabe von Benutzerdaten auf Internetseiten oder bei einer Suche der Fall sein kann.

Test-Fazit:

Unter Berücksichtigung des Kaufpreises, kann man für den Philips 55PUK7100 eine klar Empfehlung aussprechen. Der extrem flache Fernseher punktet mit vielen Funktionen, verbraucht nicht all zu viel Strom und stellt das Bild in einer sagenhaften Qualität dar. Es gibt zwar einige wenige Kleinigkeiten wie etwa den fehlenden Zoom oder einen Fehler-Anfälligen TV-Guide zu bemängeln aber diese kann man getrost in Kauf nehmen, wenn man bedenkt, wie viele positive Eigenschaften das Gerät dafür an den Tag legt.

Copyright © 2019