Philips 43PUK4900 – 4K Ultra HD Fernseher mit drei HDMI-Schnittstellen

43 Zoll Ultra HD Fernseher mit Triple Tuner

Philips 43PUK4900 – 4K Ultra HD Fernseher mit drei HDMI-Schnittstellen

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 43 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Tuner: DVB-T/C/S/S2

Zwar wird der Philips 43PUK4900 auf manchen Seiten als „Smart TV“ beworben aber Vorsicht, es sind hier keine Internet-Funktionen gemeint, sondern etwa seine Fähigkeit der Bildschirmformat-Anpassung, das automatische Erkennen von Philips Geräten und der Assistent für automatische Firmware-Aktualisierung. Wer kein Internet, 3D oder eine USB-Aufnahmefunktion auf dem Fernseher benötigt und lediglich auf eine gute Bildqualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus ist, macht mit dem Kauf des 43-Zöllers keinen Fehler.

Die Highlights des Philips 43PUK4900 im Überblick:

  • 4K Ultra HD Bild
  • Dual Core Prozessor
  • DVB-T/C/S/S2
  • Modernes Edge Feet-Konzept
  • Drei HDMI-Eingänge
  • USB zur Multimedia-Wiedergabe

 

Eine ordentliche Bildqualität

Wie eingangs bereits erwähnt, handelt es sich den Funktionsumfang betreffend zwar nicht um einen Top-Fernseher, da dafür einfach zu viele Funktionen, wie etwa ein 3D-Modus oder ein Internet-Bereich fehlen aber das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. So wird der Fernseher nämlich deutlich günstiger als ein vergleichbarer, reichhaltig ausgestatteter Smart TV. Hier hat sich der Hersteller auf eine gute Bildqualität konzentriert und das ist auch gut so. Wenn Sie also einen 4K Fernseher ohne neumodischen Schnickschnack, sondern einfach nur mit einem tollen Bild wünschen, ist das hier vorgestellte Modell genau das, was Sie suchen.

Das Bild wird mit einer 4K Auflösung ausgestrahlt, so dass Sie über 8 Millionen Pixel gleichzeitig zu sehen bekommen. Für Sie als Zuschauer bedeutet das eine unglaubliche Schärfe, die – den richtigen Sitzabstand vorausgesetzt – für ein echtes Kino-Gefühl sorgen kann. Der Detail-Reichtum ist im Vergleich zu einem Full HD Fernseher ganze vier mal höher.

Wenn Sie keine Ultra HD Inhalte auf Blu-Ray besitzen – kein Problem. Dafür gibt es hier die Ultra Resolution Technologie, welche dazu in der Lage ist normale TV-Inhalte auf ein Niveau zu verbessern, welches mit Ultra HD vergleichbar ist.

Zu den weiteren hier zum Einsatz kommenden Technologien zählt Micro Dimming. Es handelt sich dabei eine spezielle, von Philips entwickelte Software, die das Bild in 6400 verschiedenen Zonen analysiert und Anpassungen vornimmt, die zu einer Optimierung des Kontrast und der Bildqualität führen. So wirken die Bilder viel realistischer, als bei einem herkömmlichen Fernseher ohne diese Technologie.

Viele Anschlüsse

Dafür, dass der Philips Fernseher kein Smart TV ist, besitzt er recht viele HDMI- und USB-Anschlüsse. Um genau zu sein sind in der Schnittstellenleiste drei HDMI- und zwei USB-Schnittstellen zu finden. So dürfte es zu keinem Engpass kommen, wenn Sie viele andere Geräte an den Fernseher anschließen.

Fazit:

Der Fernseher eignet sich nicht für Internet-Freaks, die auch auf dem Fernseher in die digitale Datenwelt eintauschen möchten. Des Weiteren muss der Besitzer dieses Fernsehgeräts zum Schauen von 3D-Inhalten weiterhin Freunde mit einem entsprechenden Fernseher besuchen oder ins Kino gehen. Wenn Sie aber die soeben genannten Funktionen ohnehin nicht benötigen und zudem auf das Aufnehmen von TV-Inhalten verzichten können, ist der Philips 43PUK4900 zumindest eine Option, die Sie sich etwas näher anschauen sollten.

Copyright © 2017