Panasonic TX-50DXW734 – Sehr guter UHD Smart TV mit 2 CI+ Slots

50 Zoll 4K Smart TV mit Doppeltuner

Panasonic TX-50DXW734 – Sehr guter UHD Smart TV mit 2 CI+ Slots

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 50 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Tuner: 2x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2
  • W-LAN
  • Smart TV

Es gibt beim Panasonic TX-50DXW734 Flachbildfernseher durchaus einige negative Eigenschaften zu benennen. So wird ihm keine Zweitfernbedienung mitgeliefert, wie es bei vielen Konkurrenten in der selben Preisklasse oft der Fall ist. Des Weiteren wird weder DivX noch DTS unterstützt. Doch insgesamt ist der Fernseher dennoch empfehlenswert und sogar als sehr gut zu bezeichnen, wenn man seine vielen positiven Eigenschaften und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt.

Eine ordentliche UHD-Darstellung

Es handelt sich hier nicht um einen einfachen Full HD-Fernseher, sondern um einen modernen 50 Zoll Ultra HD Fernsehapparat, welcher in der Lage ist 3840 x 2160 Pixel darzustellen. Das bedeutet eine vier mal höhere Auflösung als bei einem Full HD Bild und somit ein extrem scharfes und Detail-reiches Bild. Eine 4K Auflösung lohnt sich vor allem dann, wenn echte Kino-Feeling aufkommen soll. Für den normalen Fernsehalltag ist sie nicht unbedingt notwendig, da die normalen TV-Sender ihr Bild zur Zeit noch in HD ausstrahlen.

Auch was die Bewegtbilddarstellung betrifft, bewegt sich der Panasonic Fernseher mit seiner Leistung auf einem sehr hohen Niveau. Der Farbfernseher arbeitet mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 1400 Hertz (BMR), so dass ein besonders flüssiger Bildwechsel gewährleistet wird. Das ist vor allem für Actionfilm- aber auch für Fußballfans eine gute Nachricht, da bei solchen Inhalten typischerweise schnelle Bewegungen vorkommen.

Nicht nur die hohe Auflösung sorgt für das grandiose Bild, welches man als Zuschauer zu sehen bekommt, sondern auch die hier zum Einsatz kommende High Dynamic Range (HDR) Technologie. Diese erzeugt tiefe Schwarztöne und kombiniert diese mit einem hellem weiß. Das Ergebnis ist ein äußerst realistisch wirkendes Bild, wie man es bei einem herkömmlichen Fernseher selten zu sehen bekommt.

Dafür, dass die Farben über ein besonders weites Spektrum verfügen, sorgt hier die Wide Colour Phosphor Technologie. Die Technologie nutzt eine subtile Farbpalette und stellt das Bild sehr natürlich dar.

Smarte Funktionen

Auf einen hohen Entertainment Faktor muss bei dem hier vorgestellten TV-Apparat nicht verzichtet werden, wenn mal nichts gutes im TV läuft. Der Fernseher besitzt nämlich einen Smart TV Bereich, welcher auf das Firefox OS basiert. Dieses stellt eine ganze reihe an interessanten Internet-Apps, den Firefox Webbrowser und Video On Demand Dienste zur Verfügung. Neben einer großer Auswahl an Applikationen, besticht das Firefox OS zudem mit einer einfachen Bedienung, die selbst für Smart TV Neulinge kein Problem darstellen sollte.

Ein Quattro Tuner mit Twin-Konzept und zwei CI+ Slots

Anders als bei vielen Konkurrenten, bei denen lediglich ein Triple Tuner für den Sender-Empfang zuständig ist, sorgt hier ein Quattro Tuner mit Twin-Konzept dafür, dass alle wichtigen Programme empfangen werden können und erweiterte Aufnahmefunktionen bestehen. Zu den erweiterten Aufnahmefunktionen gehören etwa, dass sie zur selben Zeit ein Programm schauen und das Programm auf eines anderen Senders aufzeichnen können. Da der Fernseher mit zwei CI+ Slots ausgestattet wurde, ist das ganze auch mit zwei verschiedenen Pay TV Sendern möglich – vorausgesetzt, Sie verfügen über die jeweiligen Smartcards.

Sonstige Ausstattung

Ansonsten ist die Ausstattung genau so, wie man es bei einem modernen Ultra HD Fernseher in diesem Preissegment erwartet. Zwar fehlt eine 3D-Funktion aber das ist nicht unbedingt ein Nachteil, da man so ein paar Euro sparen kann, wenn man diese Funktion ohnehin nicht benötigt. Vergleichbare Fernseher mit 3D-Funktion sind nämlich fast immer teurer oder es wurde an einer anderen Stelle bei der Ausstattung gespart.

Der von einem starken Quad-Core Pro Prozessor angetriebene und mit der Energieklasse A arbeitende Smart TV besitzt drei seitlich angebrachte HDMI-Schnittstellen. Diese Anzahl reicht für diesen Anschluss-Typ aus, auch wenn viele Konkurrenten einen vierten HDMI-Anschluss besitzen. Von den drei verfügbaren USB Anschlüssen, handelt es sich bei einem um einen USB 3.0 Port. Auf einen SD Karten-Eingang sowie einen Scart Connector muss man zwar verzichten aber ansonsten sind alle als wichtig geltenden Schnittstellen vorhanden.

Copyright © 2017