Panasonic TX-32CW304 – Einfacher 32-Zöller mit HD-Ready Bild

32 Zoll Flachbildfernseher mit Triple Tuner

Panasonic TX-32CW304 – Einfacher 32-Zöller mit HD-Ready Bild

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 32 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A+
  • Auflösung: 1366 x 768 Pixel (HD-Ready)
  • Tuner: DVB-T MPEG4 (SD), DVB-C MPEG4, DVB-S2

Nach Extras oder Besonderheiten sucht man beim Panasonic TX-32CW304 Flachbildfernseher vergeblich. Des Weiteren könnte die Sortierung der Sender etwas einfacher sein. Dafür punktet der HD-Ready Fernseher mit einer soliden Verarbeitung, einer relativ guten Bildqualität und einem akzeptablen Ton. Der Preis bewegt sich auf einem fairen Niveau.

Ein HD-Ready Bild

Es gibt durchaus eine ganze Reihe an Konkurrenten, die bei einer Bildschirmgröße von 32 Zoll mit einem Full HD Bild aufwarten können. Allerdings birgt die Full HD Auflösung im Fernsehalltag gegenüber einer HD Ready Auflösung kaum Vorteile. Schließlich gibt es nur sehr wenige Sender, die in Full HD ausgestrahlt werden. Wenn Sie also zu jenen gehören, die sich hauptsächlich das Programm der TV-Sender und weniger Blu-Rays oder DVDs anschauen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der Fernseher „nur“ eine HD-Ready Auflösung besitzt. Sollten Sie den Fernseher allerdings oft dafür nutzen sich Full HD Material anzusehen, sollten Sie sich lieber nach einem Full HD Fernsehgerät umschauen.

Die Bildwiederholungsfrequenz von 200 Hz (rmr) sorgt hier dafür, dass man als Zuschauer bei schnellen Szenen eine akzeptable Bewegungsschärfe zu sehen bekommt. Es ist allerdings klar, dass ein Fernseher in diesem niedrigen Preissegment bezüglich der Bewegungsschärfe nicht mit den Top-Geräten in der selben Größenklasse mithalten kann.

Ein vielfältiger Senderempfang

Ein vielfältiger TV-Sender-Empfang wird bei dem hier vorgestellten Fernsehgerät mit einem Triple-Tuner sichergestellt. Mit diesem sind Sie in der Lage TV-Sender über Antenne, Kabel und Satellit zu empfangen, ohne dass ein zusätzlicher Receiver notwendig ist. So ersparen Sie sich das Aufstellen eines weiteren Staubfängers und das verlegen zusätzlicher Kabel.

Es wurde auch an ein Common Interface Plus (CI+) Slot gedacht, so dass Sie nichts weiter als die entsprechende Smartcard benötigen, um das Programm eines Pay TV Senders in Anspruch nehmen zu können.

Alle wichtigen Anschlüsse

Natürlich zeigt sich auch bei der Anzahl der Anschlüsse, dass man es hier mit einem eher einfachen Fernseher zu tun hat und nicht um einen modernen Smart TV. Das Gerät verfügt über zwei HDMI-Schnittstellen, einen USB-Port, einen CI+ Schacht, einen Scart-Anschluss und allen anderen wichtigen Anschlüssen.

Ein praktischer Media Player

Der Panasonic TX-32CW304 besitzt einen praktischen Mediaplayer, den Sie nutzen können, indem Sie eine USB-Festplatte oder einen USB-Stick an den dafür vorgesehenen Anschluss stecken und die darauf befindlichen Bild-, Video- oder Ton-Daten auf dem Fernsehgerät wiedergeben. Zwar ist der Mediaplayer nicht ganz so komfortabel zu bedienen wie einige Lösungen der Konkurrenz aber er tut was er soll und leistet sich dabei keine groben Schnitzer.

Test-Fazit:

Wenn Sie einen kleinen Zweitfernseher benötigen und auf Internetfunktionen sowie auch andere Extra verzichten klönen, dann lohnt es sich durchaus einen näheren Blick auf den Panasonic TX-32CW304 zu werfen. Schließlich wird das Bild in einer guten Qualität dargestellt, der Ton macht einen ordentlichen Eindruck und der Kaufpreis ist äußerst niedrig. Zusammenfassend kann man also sagen, dass der Fernseher zwar im Vergleich zu einem Smart TV nicht sonderlich viel kann, aber dafür seine Grundfunktionen bestens beherrscht und zu einem Brieftaschen-freundlichen Preis angeboten wird.

Copyright © 2019