Philips 55PUS8809 – Moderner Alleskönner mit 65-Zoll Ultra HD Display

55 Zoll Smart TV mit Ambilight-System und Twin-Tuner

Philips 55PUS8809 – Moderner Alleskönner mit 65-Zoll Ultra HD Display

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 55 Zoll
  • Art: LCD, LED
  • Energie-Effizienzklasse: A
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Tuner: 2 x DVB-T/T2/C/S/S2
  • 3-seitiges Ambilight-System
  • W-LAN
  • Smart TV

Das Highlight des Philips 55PUS8809 Flachbildfernsehers ist seine auszeichnete Bildqualität. Diesbezüglich stimmt wirklich alles. Wo es etwas hakt ist zum einen der Ton, da dieser nicht über eine durchschnittliche Qualität hinauskommt, sowie eine Bedienung, die an einigen Stellen nicht immer sonderlich stimmig ist. Positiv wiederum ist die große Auswahl an Apps im Smart TV Bereich, die wirklich alles beinhaltet, was ein moderner Fernseher in diesem Preissegment im Internetbereich bieten sollte. Im folgenden Text möchten wir Ihnen die Vorzüge des schicken 55-Zöllers aufzeigen.

Philips 55PUS8809 – Ein 4K Ultra HD LED Display

Das hier verbaute 4K Ultra HD LED Display macht seinen Job sehr gut. Bilder werden sehr klar und Detail-reich dargestellt und besitzen eine vier mal höhere Auflösung als bei einem normalen Full HD Fernsehgerät.

Nicht nur die Schärfe überzeugt, sondern auch der Kontrast, der Schwarzwert und auch alles andere, was mit der Bildqualität zusammenhängt. Dafür sorgen moderne Technologien wie etwa Micro Dimming Pro, Perfect Natural Motion und Ultra Resolution.

Dank der Bildwiederholungsfrequenz von rasanten 1000 Hertz PMR Ultra, kann man von einer ausgezeichneten Bewegungschärfe bei schnellen Szenen sprechen. Das sollte vor allem Fans von Action-reichen Filmen und schnellen Sportarten, wie etwa Fußball, hellhörig machen.

Das Gerät verfügt auch über einen 3D-Modus, so dass Sie nicht auf normale 2D-Inhalte begrenzt sind. Für Gamer steht ein 3D-Zwei-Spieler Fullscreen Gaming Modus zur Verfügung. Eine Premium-Konvertierung von 2D auf 3D ist möglich. Damit Sie gleich nach dem Auspacken des Fernsehers und seiner Ersteinrichtung 3D-Filme oder -Sendungen sehen können, liegen dem Apparat zwei Active3D-Brille bei. Bei mehr als zwei Zuschauern von 3D-Inhalten, müssen natürlich weitere Brillen dazu gekauft werden.

Ein drei-seitiges Ambilight System

Zwar gibt es das etwas bessere vier-seitige Ambilight System aber auch mit dem „nur“ drei-seitigen Ambilight System des hier vorgestellten Philips Fernsehers kann man ein sehr eindrucksvolles Bild sichten. Dieses System projiziert ein breites und helles Leuchten an drei Seiten (links, rechts und oben) des Fernsehers an die Wand, wobei die Wandfarbe erfasst und berücksichtigt wird.

Philips 55PUS8809 – Ein auf Android basierter Smart TV Bereich

Der Smart TV Bereich des Fernsehapparates basiert auf das Google Betriebssystem Android. Das bedeutet für den Käufer eine sehr große Auswahl an Apps, die man runterladen und installieren kann. Es stehen zu diesem Zweck 1,6 GB Speicherplatz zur Verfügung. Es sind aber bereits zahlreiche nützliche Apps vorinstalliert. Zu den bereits integrierten Apps zählen u.a. Google Play Music, Google Play Movies und Youtube. Wie es sich für einen Internetbereich eines Smart TV Geräts heutzutage gehört, ist auch ein Browser mit an Bord.

Ein Twin-Tuner

Philips hat mit den Empfangsmöglichkeiten nicht gegeizt und einen Twin-Tuner in den Philips 55PUS8809 verbaut. Der Twin-Tuner bietet gegenüber einem herkömmlichen, bei vielen Konkurrenten eingesetzten Triple Tuner den Vorteil, dass man dank ihm gleichzeitig eine Sendung schauen und eine andere Sendung auf einem anderen Kanal aufzeichnen kann, auch wenn beide Sender auf die selbe Art und Weise (z.B. über Kabel) empfangen werden. Damit das ganze auch mit zwei Pay TV Sendern funktioniert, sind in der Anschlussleiste zwei CI+ Slots zu finden.

Philips 55PUS8809 – Eine gute Konnektivität

Die Konnektivität des TV-Geräts ist als gut zu bezeichnen. Von den wohl wichtigsten HDMI-Anschlüssen sind völlig ausreichende vier Stück vorhanden. Von den ebenfalls nicht ganz unwichtigen USB-Ports findet man drei Stück in der Schnittstellenleiste. Auch sonst ist an Anschlüssen alles Wichtige vorzufinden. Hier seien etwa ein Digitaler Audio-Ausgang (optisch), ein Kopfhörer-Ausgang und ein Service-Anschluss genannt.

Copyright © 2019