Philips 47PFK7509 – 47-Zoll Smart TV mit 3D-Modus

42 Zoll (107 cm) 3D Smart TV mit Ambilight

Philips 47PFK7509 – 47-Zoll Smart TV mit 3D-Modus

Technische Daten

  • Bildschirmgröße: 47 Zoll
  • Art: 3D LCD, Edge LED
  • Energie-Effizienzklasse: A +
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Tuner: DVB-T/C/S2, WLAN

Der 47-Zoll große 47PFK7509 ist ein moderner Smart TV aus der 7000er Serie von Philips, der mit einer ausgezeichneten Bildqualität und einem für einen Flachbildfernseher sehr guten Ton aufwarten kann. Des Weiteren ist der niederländische Elektronikgeräte-Hersteller beim Zubehör alles andere als geizig.

3-seitiges Ambilight-System, ein kabelloser Subwoofer und ein sparsamer Umgang mit Strom

Hauptsächlich hat dieser attraktive TV-Apparat sein gutes Bild dem 3-seitigen Ambilight System zu verdanken. Dank dieses Systems strahlt das Gerät das Bild an die umgebende Wand und erzeugt so ein einmaliges Fernseh-Erlebnis. Verschiedene Technologie sorgen weiterhin für das gute 2D- und 3D-Bild. Zu diesen Technologien gehören Pixel Precise HD , Micro Dimming Pro, Perfect Natural Motion und Super Resolution. Eine Bildabfolge von 800 Hertz gewährleistet eine äußerst flüssige Darstellung des mit 400 cd/m² besonders hellen Bildes. 3D-Filme oder -Sendungen kann man übrigens gleich nach Kauf des Geräts in Augenschein nehmen, da hier vier 3D-Brillen mit zum Lieferumfang gehören.

Im Lieferumfang befinden sich beben dem Fernseher, der klassischen Fernbedienung und der vier 3D Brillen auch ein kabelloser Subwoofer, der mit 50 Watt ordentlich Power besitzt und für ein Klangerlebnis sorgt, welches man so bei nicht all zu vielen TV-Geräten in dieser Preis- und Größenklasse findet. Dieser lässt sich bequem unter dem Sofa verstauen.

Besonders lobenswert ist die Energieeffizienzklasse A++ die dieser Apparat besitzt. So macht sich der Fernseher hauptsächlich mit seinem guten Bild bemerkbar und nicht mit den Folgekosten auf der Stromrechnung.

Es gibt bei all dem Lob aber auch einige kritische Punkte zu benennen. Hier sei zum einen die gewöhnungsbedürftige Menüführung genannt und zum anderen die Tatsache, das an diesem Apparat lediglich zwei USB-Ports vorhanden sind.

Copyright © 2019