Sony Bravia KDL-46HX825

Der neue 46 Zoll große Sony Bravia KDL-46HX825 zeichnet sich durch seine HDTV-fähigen Triple Tuner und durch seinen integrierten LAN-Anschluss aus. Jedoch kann auch über WLAN, das heimische Netz beansprucht werden. Der 46 Zoll große Bravia-Fernseher basiert auf die energieeffiziente LED-Backlight-Technologie und ist 3D-fähig.

Das 3D-fähige Panel erzeugt die dargestellte Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und dank Motionflow XR 400-Technologie wird eine Bildwiederholrate von 400 Hertz ermöglicht. An Bord ist ein Sensor, der die Helligkeit des Bildschirms anhand der Umgebungshelligkeit abstimmt. Zusätzlich schaltet ein Anwesenheitssensor den 46-Zöller ab, wenn niemand im Raum vorhanden ist. Zudem warnt der Sensor, wenn der Betrachter zu nahe am Fernseher sitzt. Mit einem sogenannten Breitbandanschluss kann man auch auf Videoplattformen wie Youtube zugreifen, wobei noch zusätzlich ganz unkomplizierten im Internet dank des Opera-Browsers gesurft werden kann.

Internetvideos werden durch den Bildprozessor namens X-Reality-PRO, nochmal so richtig aufgepeppt und in bester Qualität dargestellt.  Besitzer eines Smartphones kommen auch auf ihre Kosten, denn durch eine kostenlose App, fungiert das eigene Smartphone auch als Fernbedienung.

Über den Preis liegen bislang noch keine Angaben vor. Klar ist jedoch, dass der Sony Bravia KDL-46HX825 ungefähr ab Mai /Juni 2011 erhältlich sein wird.

Copyright © 2019